Willkommen

Liebe Eltern,

da die Corona-Fallzahlen sich weiterhin auf einem so hohen Niveau
bewegen, haben die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der
Länder gemeinsam mit Frau Merkel am Dienstag Maßnahmen beschlossen, die
unter dieser Überschrift zusammengefasst werden können:


KONTAKTVERMEIDUNG.


Wie Sie sicherlich der Presse entnehmen konnten, hat sich die
Landesregierung NRW am Mittwoch (06.01.2021) dazu entschlossen, dass
alle Schulen in NRW ab Montag, den 11.01.2021 in den Distanzunterricht
gehen – so auch die Urbanus-Grundschule.

Ab dem 11.01.2021 bis zum einschließlich 29.01.2021 wird die
Urbanus-Grundschule eine Notbetreuung bereithalten.
Diese Betreuung ist ausschließlich für Kinder, die unter keinen
Umständen anders betreut werden können und bei akuter
Kindeswohlgefährdung vorzuhalten!
Bitte melden Sie ihre Kinder ausschließlich dann an,
wenn Sie definitiv keine andere Möglichkeit haben.


Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein Unterricht
statt. Für die Aufsicht kommt vor allem das sonstige schulische
Personal, wozu auch das OGS-Personal zählt, in Betracht. Aufgaben des
Distanzlernens können in der Betreuung erledigt werden.


Während der Zeit der Notbetreuung gilt wie zuletzt auch:
Maskenpflicht, feste Sitzplätze und die Abstandsregel.


Sollten Sie auf die Betreuung angewiesen sein, benötigen wir Ihre
Anmeldung mit den entsprechend
notwendigen Tagen bis spätestens 11.00 Uhr am Samstag, den 09.01.2021!
Sie müssen Ihr Kind über die Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Ausführlichere Informationen haben Sie über ein Schreiben, dass Ihnen
über die Klassenpflegschaftsvorsitzenden zugesandt haben, erhalten.

Bleiben Sie gesund!

Hubert Pauli
Schulleiter

pausenhof
 
 
Urbanus-Grundschule, Roßbachstraße 21, 44369 Dortmund, Tel. 0231 47642730
 Sekretariat geöffnet: montags, mittwochs und freitags